Sonntag, 14. März 2010

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin...

Die A-Junioren des VfL haben heute mit einem 3:1 Sieg in der Verlängerung gegen den amtierenden Deutschen Meister FSV Mainz 05 den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale festgemacht. Die Nachwuchsarbeit des VfL hat derzeit Erfolg. Die von Dariusz Wosz trainierten A-Junioren sind auch in der Liga vorne dabeiund die U23 des VfL hat nach einem 1:0 Derbysieg bei Schalke 04 derzeit den 3. Platz in der Regionalliga West inne und steht deutlich vor den U23 -Teams von Leverkusen, Mönchengladbach, Mainz und Köln. Vielleicht wächst da noch der eine oder andere Bundesligaspieler heran. (Bild: www.vfl-bochum.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen