Dienstag, 9. März 2010

Fan-Freundschaft Bayern & Bochum

Ein Dauerbrenner im Westline-VfL-Forum ist die Fan-Freundschaft zwischen dem VfL Bochum und dem FC Bayern München, bzw. was davon übrig geblieben ist oder wie sie mal war.
Klassische Fan-Freundschaften sind eh rar geworden. Man besucht sich nicht mehr bei Spielen in der Nachbarschaft (Problem der Eintrittskartenpreise und -verfügbarkeit), Fan-Club-Turniere o.ä. gibt es auch nicht mehr so viele, insgesamt ist die heutige junge Generation der Fußballfans anders gestrickt als die Kuttenträger der 80er.

Trotzdem gibt es noch die Sympathie zu anderen Vereinen, oftmals auch getragen durch die gemeinsame Abneigung des gleichen anderen Vereines (Die Feinde meines Feindes sind meine Freunde). In Bochum läßt man die Bayern gerne hochleben, wenn es gegen die beiden üblen Ruhrgebietsvereine oder gegen Leverkusen geht. In München freut man sich bestimmt über jeden Bochumer Sieg, weil dadurch automatisch ein Bayern-Gegner getroffen ist (Stuttgart, Nürnberg, Hamburg, Leverkusen, Bremen, Ruhrgebietsübelvereine,...).

Das ist schön, aber reicht es für eine Fan-Freundschaft? Die Fan-Clubs Lipperose Lippstadt (Bayern) und Blue-Hearts (Bochum) praktizieren das. Spielen die Bayern in Bochum, ist im Haus Frein ordentlich Party. Die Ruhrpott-Bazis (Bayern-Fan-Club) haben ihr liebstes Heimspiel. Und als Bochum-Fan hat man bei Auswärtsspielen in München auch nichts zu befürchten. Passt doch.
(Bild: Freundschaftsschals sind wieder in Mode)

Der Marketing-Leiter des FC Bayern hat auf Anfrage mitgeteilt, dass der FC Bayern keine neuen Freundschaftsschals auflegen will: "aufgrund der auch von Ihnen aufgeführten Tatsache, dass sich die Kontakte unserer Fangruppierungen stark verringert haben und de facto keine Fanfreundschaft mehr besteht, würden wir von einer Neuauflage des Freundschaftsschals absehen wollen. Wir erachten eine derartige Umsetzung erst dann für sinnvoll, wenn hier eine (offizielle) „Verbrüderung“ eintreten sollte." Ich finde es schade und starte daher eine Umfrage unter den (VfL und Bayern) Fans.

Kommentare:

  1. Die Ultras beider Vereine pflegen übrigens einen sehr guten Kontakt. Immer mal wieder nachzulesen im Südkurvenbladdl. Vor oder nach direkten Duellen trifft man sich oder aber man unterstützt den FCB bzw. VfL bei ihren Spielern wenn sich die termine beider Mannschaften nicht überschneiden.
    Finde ich sehr gut das auf dieser Ebene der Kontakt noch nicht eingebrochen ist

    AntwortenLöschen
  2. ja wir vom Fan-Clubs Lipperose Lippstadt (Bayern)freuen uns eigendlich immer (16mal)wenn Bochum gewinnt , mit der freundschaft zu den Blue-Hearts (Bochum)wollen wir auch ein Zeichen setzen für andere Fanclubs .
    Pfingsten wenn in Bochum das Turnier der Blue-Hearts ist sind wir dabei ,zwar kein guter Termin einige konnen nicht doch wir kommen gerne zu freunden und uber einen Freundschaftsschals haben wir schon gesprochen

    Jonny ,vom Fanclub Lipperose Lippstadt

    AntwortenLöschen
  3. Dieselbe Antwort bekam ich als ich vor wenigen Wochen im Fanshop des VfL angerufen hatte. Allerdings zeigen beide Seiten dass man gerne bereit wäre nach öffentlicher Kundgebung der Fans beider Vereine wieder neue Freundschaftsschals anzubieten.
    Würde mich sehr freuen, da ich seit 20 Jahren Bayern-Ultra bin und während all der Zeit auch immer einen Bochum-Schal und eine Fahne mit ins Stadion nehme. Unterstützen tun wir uns ja ohnehin seit jeher gegenseitig, auch wenn man leider manchmal keine Karten mehr bekommt um in Bochum unterstützend zu supporten. :(
    Aber ihr könnt euch sicher sein: Wir stehen an eurer Seite wenn ihr Hilfe braucht und supporten euch wie ihr uns auch!!!
    LG aus Bayern.

    Marcel

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde mir sofort Bayern München und Vfl Bochum Freundschaftsschal kaufen.Da das die geilsten Vereine auf der Welt sind!Auch wenn das ein trauriger Tag ist weil wir Bochumer heute abgestiegen sind :(

    AntwortenLöschen
  5. Hey Leute ich habe ne super Idee, erst einmal herzlichen glückwunsch zur Meisterschaft...!!
    Für uns Bochumer ist es ja nicht so gut gelaufen...! Wir Fans sollten uns mal in bewegung setzen und in unseren Fan-Shops nachfragen ob sie einen neuen VFL Bochum und FC Bayern Freundschftsschaal anfertigen könnten, wäre echt hammer...! An die Bayern ihr könnt so of Meister werden wie ihr wollt ihr seit klasse, hauptsache die scheiß Schalker werden es nicht mehr...! [macht weiter so] Viel Glück holt noch die Champioms - Legue und den DFB Pokal....! Macht euch für unsere Fanfreundschaft stark...!^^

    AntwortenLöschen
  6. Hey Jungs.
    Tut mir leid dass ihr abgestiegen seid. Hannover und Nürnberg wären mir tausend Mal lieber gewesen als Absteiger, aber naja. Ist halt schlecht gelaufen am Schluss.
    Aber ihr schafft mit Sicherheit den direkten Wiederaufstieg! Werde auch in Liga 2 nach Bochum kommen um euch zu unterstützen so gut es geht.

    @ phinzmann:
    Die Idee hatten wir ja schon, aber leider hieß es ja von beiden Seiten, dass die Fans beider Vereine erstmal im Stadion zeigen sollten, dass die Fanfreundschaft wieder richtig aufgelebt ist, da ja leider ne Zeit lang nur Bonzen im Stadion in München saßen, die nicht mal nen Bayern-Schal umhatten. Wer die reingelassen hat müsste eh bestraft werden. ;o)

    Aber passt mal auf: Ich bin u.a. auch Mitglied des "Club Nr.12", also denen die auch die riesige Choreo im Spiel Bayern-Lyon in der A-Arena gemacht haben. Wenn ihr Mitglied in Fanclubs seid, gebt das hier bitte unbedingt weiter!!!!! (GANZ WICHTIG!)
    Ich werde heute die anderen vom Club 12 kontaktieren, dass wir am 1.Spieltag der neuen Saison bzw. beim ersten Heimspiel ne neue kleine Choreo machen, in der wir auch das VfL-Logo mit einbauen. Ich kann natürlich noch nichts versprechen, werde mich aber reinhängen damit das was wird. :)
    Macht bitte dasselbe nach Absprache mit euren Fanclubs! Organisiert euch, damit ihr am 1.Spieltag/beim 1.Heimspiel auch eine kleine Choreo hinbekommt, in der auch das FCB-Logo mit drin ist!

    Das sollte dann öffentlich klar genug sein, damit neue Freundschaftsschals etc hergestellt werden können von den offiziellen Fanshops beider Vereine.
    LG und danke für die Glückwünsche.

    Marcel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ich bin neu hier und finde eure Meinungen und Ideen sehr gut, bin ein echter VFL Fan und ein Anhänger von Bayern..!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo vielleicht sollten wir die Fanclubs und die Ultras beider Vereine mobilisieren und alte Freundschaften aufleben lassen...! Wäre schön, wenn sich mehr Ultras beider Vereine mit- einander verbinden würden. Habe schon in ManU ein riesen Transparent der Bochumer Ultras gesehen...Hoffentlich wird dies nach einer Freundschaftspause wieder eine große Sache...!
    Vielleicht kann einer die Seite (Link)an die Fanclubs beider Vereine schicken, damit das publik wird.

    AntwortenLöschen
  9. hi, hab mal ne frage, gibt es jetzt schon diese fanfreundschaftsschals zu kaufen, wenn ja, wo?

    AntwortenLöschen
  10. Hi,

    ich bin zwar großer Bayern Fan, aber geboren und leben tue ich im Ruhrgebiet und mag den VFL auch sehr gern. Bin oft mit meinem Dad im Ruhrstadion zum supporten. Die spiele der Bayern in Bochum sind für uns immer das Highlight der Saison gewesen. Wird Zeit das der VFL wieder aufsteigt und wir Fans uns wieder öffentlich verbrüdern. Also ich würde mir den Schal auch kaufen. Habe auch noch die alten Schals.

    AntwortenLöschen
  11. Pro neuen Schal!
    Hab zwar schon zwei, aber die sind ziemlich oll geworden!
    Ich kann mich noch erinnern, dass wir in Bochum vor zwanzig Jahren im Aufgang DIN A4 Zetteln mit Glückwünschen zur Meisterschaft hängen hatten. Wird Zeit für ein Revival dieser Freundschaft. Auf geht'ts VfL haut die Gladbacher wech!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin Bayern-Mitglied, seit 38 Jahren Bayern-Fan und wohne in Dortmund. Seit ich mich für Fußball interessiere war der VfL Bochum für mich schon immer der sympathischste Verein im Ruhrgebiet. Deshalb würde ich es sehr begrüssen wenn beide Vereine wieder die Freundschaft-Schals verkaufen würden. Dann würde ich mir diesen Schal auf jeden Fall kaufen!!!

    AntwortenLöschen
  13. Auf jeden Fall... die Fan-Freundschaft zum FC Bayern ist für viele Bochumer gesetzt

    AntwortenLöschen
  14. Sogar in Marseille war Bochum :))))

    FCB und VfL forever together

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe seit Ewigkeiten meine Freundschaftsschals immer dabei und stehe zu 100% zum VfL. Auch wenn wir gegeneinander gespielt haben war die Atmosphäre immer freundschaftlich.
    Früher oder später wird es neue Schals geben. Sowohl bei uns im Fanshop als auch beim VfL, da bin ich mir sicher.

    VfL & FCB sind nicht auseinanderzubringen!

    AntwortenLöschen
  16. Egal ob Bayern o. Bochum beide ist der weg egal wie weit es geht und wieviel es kostet z.b. Bo war mit in Marseille und der FCB wo der vfl nicht so viel war oder auch bei 1859 sind es mehr fcb´s als vfl´ler

    ALSO
    ROT WIE BLUT WEIß WIE SCHNEE FCB
    MEIN REVIER IST HIER

    AntwortenLöschen
  17. BOCHUM UND DIE BAYERN SONST NIX BIS IN DENN TOT EGAL WAS PASSIERT !!!!

    AntwortenLöschen
  18. Möchte unbedingt einen Schal Fanfreundschaft Bochum/Bayern wann endlich gibt es die Möglichkeit welche zu kaufen???

    AntwortenLöschen
  19. Bin auch schon immer Bayern-Fan!Würde es begrüssen das die Fan-Freundschaft wieder mehr auflebt!War gestern mit meinen Kollegen auf dem Betzenberg und haben den VFL Bochum unterstützt!
    Nur der FCB und der VFL

    AntwortenLöschen
  20. Also ich würde mir auch wieder ein T- Shirt oder so kaufen

    AntwortenLöschen
  21. Ich weiß, ein bisschen spät, aber als alter Bochum Fan, der in München mit einer Bayernanhängerin verheiratet ist, würde mir die "legalisierung dieser Verbindung" viel bedeuten.
    :)

    AntwortenLöschen