Samstag, 13. März 2010

Nach vorne! von Sascha Theisen

"Nach vorne!" ist die Sammlung von 25 kurzweiligen (weil kurzen) Geschichten über Fußball und das Leben, das den Fußball streift. Oft spielen Frauen, die unvorbereitet in das Fußballleben eines werdenden oder tatsächlichen Mannes treten, eine Rolle. Oft ist Alemannia Aachen der Verein, welcher der Geschichte den Hintergrund liefert. Die Geschichten sind allesamt nicht schlecht, gut zu lesen, leicht zu verstehen und nachzuvollziehen. Aber sie sind in aller Regel zu seicht. Für einen Fußballfan in meinem Alter bergen sie wenige neue, überraschende oder unbekannte Erkebnisse. Vieles hat man irgendwie schon selbst erlebt, vieles so oder ähnlich schon gehört oder mittlerweile halt auch gelesen. Die Geschichten (mein Favorit, die einzige wo ich gelacht habe: Käfermann! Käfermann!) wären eine gute Kolummne für ein Magazin oder eine Stadionzeitung oder sind ideal für die tägliche Reise im ÖPNV (reichen aber nur für eine Woche), genügen aber nicht einem literarischen Abend bei einem Glas Wein.

Thema: ++
Lesbarkeit: ++++
Orginalität: ++
Kult: +
Preis: ++++

Nach vorne!: Lästernde Kiebitze, spielentscheidende Stadionwürste, betrunkene Vorstopper - TORWORT-Geschichten über Fußball
Herausgeber: Sasche Theisen
Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Die Werkstatt; Auflage: 1. (4. Januar 2010)
Sprache: Deutsch
Preis: 9,90 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen