Montag, 6. Dezember 2010

Das Ende eines heißen Wochenendes

Da haben sich für den VfL am Freitag, Samstag, Sonntag ein paar Türchen geöffnet. Mit Duisburg, Cottbus, Hertha und Aue haben Aufstiegsplatzkonkurrenten mächtig Federn gelassen. Der Abstand nach oben könnte durch einen Sieg heute Abend in Berlin auf 7 Punkte schmelzen und in den beiden verbleibenden Hinrundenspieltagen kommt es noch zu direkten Duellen der oberen Teams (Hertha-Aue, Frankfurt-Augsburg, Augsburg-Hertha, Aue-Frankfurt), zudem spielt der VfL nach der Heimaufgabe gegen Osnabrück noch in Duisburg.
Man darf beim VfL also träumen, zumindest bis heute Abend 22:00 Uhr...

Ansonsten war das Wochenende heiß. Die Fraktion "Bengalos legalisieren - Fußballfans sind keine Verbrecher - Gegen alle Stadionverbote" war wieder unterwegs. Besonders die Hamburger, Münchner und Kölner hatten ihren Auftritt. - Dafür haben sie auch alle verloren....
(Bild: Leverkusen-Köln; Gästeblock vor dem Anpfiff)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen