Freitag, 18. Februar 2011

Extra Scharf

6 Minuten fehlten dem VfL am vergangenen Sonntag (bis zu 35. Minute führte der VfL, in der 41. geriet Hertha in Rückstand), um vorrübergehend Tabellenführer in Liga 2 zu sein. Am Ende des Spieltages liegt man auf Rang 3, vier Punkte hinter Hertha und 15 Tore hinter Augsburg. Der Vorsprung auf die Verfolger Aue, Duisburg und Fürth ist mit maximal zwei Punkten denkbar knapp.

Eine erneute Aussicht auf den Platz an der Sonne ist zunächst nicht in Sicht. Den VfL erwarten zwei Herkulesaufgaben, zwei richtige Gradmesser. Bevor es zum Mavraj-Club Greuther Fürth geht, empfängt der VfL am heutigen Freitag mit Fortuna Düsseldorf den aktuell stärksten Gegner der Liga. 32 Punkte holten die Scharfen aus der Senfstadt (ebenso wie der VfL) in den letzten 16 Spielen, in den letzten 9 Spielen gab es nur eine Niederlage (2:4 bei Hertha). Die Düsseldorfer Stärke zeigt sich besonders zu Hause (acht Siege in Folge), während es auswärts nur 2 Siege (Bielefeld, Osnabrück) und 2 Remis (1680, Aachen) bisher ga, aber sieben Niederlagen.

Der VfL muss auf Kapitän Dabrowski verzichten, der in Bielefeld Gelb-Rot sah. Dafür rückt Johansson ins Team. Im Mittelfeld werden Azaouagh und Korkmaz erwartet. Im Sturm darf Aydin seinen starken Auftritt aus Bielefeld bestätigen. Wahrscheinlich steht Saglik ihm zur Seite, während Tese zunächst auf der Bank schmoren darf. In der Abwehr bleibt alles wie bisher. Sollte es für Maltritz nicht reichen, rückt Fabian nach.

Die Bilanz des VfL gegen Düsseldorf ist gut. Von 46 Spielen wurden 19 gewonnen und nur 11 verloren. Daheim gab es bei 12 Siegen und 7 Remis nur 4 Niederlagen. Zuletzt vor 11 Jahren mit 1:2, wobei bei den Fortunen die Torschützen Krümplemann und Baffoe waren. Für Bochum traf Kempe. Im legendären Rückspiel holte der VfL einen 0:3 Rückstand auf und siegte noch 4:3. Die letzten beiden Bochumer Heimsiege wurden übrigens auch um 18 Uhr angepfiffen. Am Freitag, 1. Mai 1992 gab es ein 3:0, am Sonntag, 13. April 1997 ein 3:1. Damals kamen 19.000 bzw. 27.000 Zuschauer. Heute wird die Resonanz wohl genau dazwischen liegen.

Mein Tipp: VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf 1:2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen