Samstag, 2. April 2011

Lutz Pfannenstiel - Unhaltbar, Meine Abenteuer als Welttorhüter

Eine bemerkenswerte Karriere ist es allemal, auf die Lutz Pfannensteil zurückblicken darf. Und vieles hätte anders laufen können, immerhin war mal bei einem Probetraining beim VfL Bochum und beim FC Bayern. Aber Pfannenstiel wollte nicht die Nummer 2 oder 3 sein, sondern Profifußballer werden uns spielen. Das ist ihm gelungen. Rund um die Welt war er in 15 Jahren im Einsatz, auf allen Kontinenten, in allen möglichen und unmöglichen Vereinen, Ligen und Gegenden. Da wundert es nicht, dass der Keeper eine Menge erlebt hat. Auf dem Platz an der Schwelle des Todes, in finsteren Gefängnismauern, in herausragend schönen Regionen und in Ländern, wo man normalerweise alles machen würd, aber nicht Fußballprofi sein.
So ist das Buch angenehm geschrieben und der Autor kommt ohne Übertreibungen und Selbstverliebtheit aus. Allerdings sind die Erlebnisse, so faszinierend sie in der Gesamtheit sind, einzeln betrachtet oftmals unspektakulär. Man erliest eine Station nach der anderen, versinkt aber nicht in der Welt und dem Leben von Lutz Pfannenstiel. Von daher geht die Lektüre nicht als Glanzlicht durch, ist aber in jedem Falle eine außergewöhnliche Fußballlektüre und sicherlich vor allem für diejenigen jungen Fußballer und Fans geeignet, die mit ihrer Sportart Fernweh und Abenteuerlust verbinden.

Thema: +++
Lesbarkeit: ++++
Orginalität: +++
Kult: ++
Preis: +++

Lutz Pfannenstiel - Unhaltbar
Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: rororo; 3. Auflage (1. Oktober 2009)
Sprache: Deutsch
Preis: 8,95 Euro
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen