Freitag, 2. März 2012

Licht am Fahrrad, Licht am Fahrrad,...

... Dynamo. - Alter Ost-Gassenhauer, wenn die Polizei-Truppen aus Berlin oder Dresden unterwegs waren. Dynamo Dresden wird ja von keinem Bochumer so richtig gemocht (von anderen auch nicht). Wegen der Fans und besonders wegen des geklauten Klassenerhaltes 1993. Wie bekannt verstießen die Sachsen seinerzeit massiv gegen Lizenzauflagen. Die Strafe folgte, aber nicht auf dem Fuß. Erst ein Jahr später wurden Dynamo vier Punkte abgezogen. Klingt nach DDR-Justiz. War es dann wohl auch.

Heute Abend spielt Bochumer unter dem Eindruck des Todes von Hendrik Baluszynski und unter einer akuten Personalnot nach den schweren Verletzungen von Aydin und Delura, den Langzeitverletzten und den Sperren von Freier und Toski.

Von daher ist das heute Abend für mich einfach ein Spiel fürs Herz (und passend unter Flutlicht).
Alles für den VfL !!!

Mein Tipp: VfL Bochum - SG Dynamo Dresden 4:3

1 Kommentar:

  1. Manchmal soltte man einfach nach vorn schauen.
    Steffen

    AntwortenLöschen