Dienstag, 18. September 2012

Voll die Latte - Mein Fußball-Tagebuch

In der Flut der Bücher von Fans über ihre Vereine gibt es mittlerweile viele durchschnittliche, einige schlechte, ein paar gute und wenige sehr gute. Das Tagebuch von HSV-Fan Axel Formeseyn gehört zu den ziemlich guten. Zum einen hat der Autor tatsächlich ein bunte Palette von unterschiedlichsten Geschichten zu erzählen, die sich anders aufbauen, anders abspielen und anders enden, zum anderen lässt Formeseyn genau die richtige Dosis privater Dinge mit einfließen. Somit bleibt das Buch über seine gesamten Seiten nicht nur gut lesbar sondern bietet dem Leser die Möglichkeit, mit einzutauchen.

Über die Jahre ist vieles dabei, von Schule bis Beruf, von Freundin bis Kinder von Dorfplatz bis Europapokal, von Abstiegskampf bis Titelgewinn, von Freunden und deren Tod.

Eines der besten Bücher die ich gelesen habe und eine unbedingte Empfehlung.

Thema: ++++
Lesbarkeit: +++++
Orginalität: ++++
Kult: ++++
Preis: +++
 
Axel Formeseyn: Voll die Latte - Mein Fußball-Tagebuch
Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Die Werkstatt, 1. Auflage, 11. April 2011
Sprache: Deutsch
Preis: 9,90 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen